Schornsteinfeger Itzehoe

Michael Höft | Niels Peetz | Bernd Wied | Willi Tesch | Thorsten Peters

Ihr Partner für Umwelt,Energie & Sicherheit in Itzehoe ,Wilster, Wilstermarsch und Umgebung. 
SchornsteinfegerItzehoe,SchornsteinfegerSteinburg,SchornsteinfegerWilster,SchornsteinfegerWilstermarsch,SchornsteinfegerHeiligenstedten,SchornsteinfegerAmtItzehoeLand,Schornsteinfegeritzehoe,SchornsteinfegerHeiligenstedten,SchornsteinfegerWilster,SchornsteinfegerWilstermarsch,SchornsteinefegerBrokdorf,SchornsteinfegerHohenlockstedt,SchornsteinfegerLohbarbek,Schornsteinfegerwinseldorf,SchornsteinfegerHöft,SchornsteinfegerPeetz,SchornsteinfegerWied,SchornsteinfegerTesch,MichaelHöft,NielsPeetz,BerndWied,WilliTesch,Höft,Peetz,Tesch,Wied,Energieberatung,Energie,Energieeinsparung,Energiesparen,einsparen,energieausweis


M.Höft | N.Peetz | B.Wied | W.Tesch | T.Peters
Gemeinschaft-Schornsteinfegermeister
Vossbarg 14-18
25524 Itzehoe
Deutschland

Telefon:
04821 90008-0 Zentrale
Telefax:
04821 9000817
E-Mail:



Energienews


07.04.2017

Schwerpunkt Fenster und Sonnenschutz

Während vor 50 Jahren an frostigen Wintertagen noch Eisblumen auf den Scheiben blühten und der Wind durch alle Ritzen pfiff, vereint das Fenster heute Funktionen wie Lärm-, Einbruch- und Wärmeschutz als immer weiter verbesserte Basiseigenschaften bis hin zum integrierten Lüftungssystem mit bis zu 70 % Wärmerückgewinnung.

In unserem Schwerpunkt im GEB 04-2017 dreht sich alles um Fenster und Sonnenschutz:

  • Das Fenster als Alleskönner: Funktion ohne Grenzen?
  • Im Schatten der Effizienz: Rollläden als temporärer Wärmeschutz
  • Geneigt ist anders: Höhere U-Werte bei Schrägverglasungen
  • Klein, aber oje: Das Gewerkeloch – undichte Stelle beim Fenstereinbau

Der GEB 04-2017 erscheint am 13. April. Online können Sie ihn einige Tage vorher lesen. Weitere Beiträge zum Thema Fenster/Glas bieten zwei unserer Dossiers, die sie hier und hier aufrufen können, sowie die Edition 3-fach ISO. Mit einer Probemitgliedschaft können Sie die Fachzeitschrift Gebäude-Energieberater zwei Ausgaben lang kostenlos testen.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater




Energiecheck